Kloster Maulbronn

Es ist die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen und wurde 1993 in die Liste des Unesco Weltkulturerbes aufgenommen. Ihr asketischer Gründer war Bernhard von Clairvaux.

Die Geschichte des Zisterzienserklosters beginnt 1147, als 12 Mönche aus dem Elsass in der Abgeschiedenheit des Salzachtales eine Klosteranlage nach den in Burgund bereits bestehenden Bauregeln der Zisterzienser errichten. Fast 400 Jahre prägten sie die gesamte Kulturlandschaft durch ihr Wirken. Aufgehoben wurde das Kloster nach der Reformation durch Herzog Christoph von Württemberg und 1556 in eine evangelische Klosterschule gewandelt. Nach der Säkularisation wurde die Klosteranlage als ev.-theol. Seminar weitergeführt bis zum heutigen Tag. Bedeutende Dichter und Wissenschaftler wie etwa Johannes Kepler, Friederich Hölderlin und Hermann Hesse gingen hier zur Schule.

Touren im Angebot:

  1. Den Mönchen in den Topf geguckt − Essen und Trinken im Mittelalter
  2. Von Drachen und Lilien − Mittelalterliche Tier- und Pflanzensymbolik im Kloster Maulbronn
  3. Unbekanntes Maulbronn
  4. In Vino Veritas − Der Maulbronner "Closterweinberg"
  5. Heilkunde und Klostergärten im Mittelalter
  6. "Wie's da in meinem Herzen tobte" − die erste Liebe, Fr. Hölderlins, Louise Nast, erzählt
  7. Architekt(o)ur − Von Wahrheit, Stille und Stärke
  8. Im Namen der Rose
  9. Teufelswerk und Gottesmänner
  10. Bei Kerzenschein und Glühwein − Nächtlicher Rundgang durch das Kloster

Bitte fragen Sie nach!

Weitere Veranstaltungen im Programm. Termine zu den obigen Punkten auf Anfrage. Wir fahren mit Kleinbussen bis maximal acht Personen pro Fahrzeug. Für Getränke und Imbisse wird gesorgt.

 

Informationen

Geeignet für alle Altersgruppen zwischen 6−99. Ausführliches Kinderprogramm unter Touren für Kinder, Kloster Maulbronn.

Fahrzeit ab Heidelberg ca. 1 Stunde (ca. 60 km)

Die Tour zum Kloster Maulbronn ist für Rollstuhlfahrer gut geeignet.


Die einzelnen Touren erreichen Sie durch Anklicken der kleinen blauen und grünen Quadrate bei den Touren für Erwachsene und Touren für Kinder.

Wenn Sie eine Tour buchen oder weitere Informationen erhalten möchten, können Sie hier die Kontaktinformationen finden.

  • Amorbach
  • Bad Wimpfen
  • Baden Baden (Aquae Aureliae)
  • Bretten und Umgebung
  • Schloss Bruchsal
  • Herrgottskirche Creglingen
  • Eberstadter Tropfsteinhöhle
  • Schloss Eichtersheim & Schloss Michelfeld
  • Fachwerkstadt Eppingen
  • Erbach im Odenwald
  • Eulbach im Odenwald
  • Gimmeldingen
  • Schloss Gondelsheim
  • Grube Messel
  • Hambacher Schloss
  • Heidelberg
  • Jagsthausen
  • Ladenburg
  • Ludwigsburger Schloss
  • Ludwigsburg: Festspiele
  • Ludwigsburg: Schloss Favorite
  • Kloster Maulbronn
  • Michelstadt im Odenwald & Einhard-Basilika
  • Rastatt − Schloss Favorite
  • Kloster Schöntal (Hohenlohe)
  • Schwetzingen: Schloss & Garten
  • Naturmuseum Senckenberg
  • Sinsheim: "Auto & Technik-Museum"
  • Sinsheim: "Burg Steinsberg"
  • Speyer
  • Speyer: Technikmuseum
  • Schloss Weikersheim mit Garten
  • Worms
  • Diese Seite auf deutsch     This page in English