Ludwigsburg: Schloss Favorite

Schloss Favorite und Wasserschloss Monrepos
Als Lustschlösschen angelegt, gehört es zu der großartigen und weitläufigen Schloss- und Gartenanlage Ludwigsburg. Es nimmt in der Gesamtanlage von Schloss LU, dem 1,5 km entf. Seeschloss Monrepos, eine zentrale Rolle ein: es ist zum einen der Höhe- und Endpunkt der langen Symmetrieachse, die das Residenzschloss und seinen Garten von Süden nach Norden durchzieht. Zum anderen der Ausgangspunkt der langen Allee zum Seeschloss Monrepos. Eine Führung durch die inneren Räume zeigt uns in der Beletage kostbares Mobiliar und Inventar aus dem 18. und 19. Jhdt.

Auffallend beim Betreten die Hermenpfeiler im Erdgeschoss die Personifikationen der vier Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde.

Lassen Sie sich auf einem Rundgang von den aufwendig gestalteten Räumen, den Stukkateurarbeiten, den Details der Papiertapeten von 1798/99, den Wandmalereien, Kassettierungen und Einrichtungsgegenständen wie Porzellanen etc. verzaubern.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Favoritepark- und wald: er wurde 1798 in der Art eines englischen Landschaftsgartens (s. auch Schloss Favorite Raststatt) umgestaltet und als Tiergarten genutzt. Nach wie vor leben hier Dammwild und Gemsen.

Die Gesamtanlage Ludwigsburg mit Schloss, Schlossgärten, Favorite, Favoritepark und -wald mit Wasserschloss Monrepos und das ca. 13 km entfernt liegende Solitude sowie die Stadtanlage rund um den Marktplatz bieten unendlich viel an Vielfalt und Erkundungsmöglichkeiten. Laden Sie Familie, Freunde und Kollegen ein und fahren mit uns ins barocke Leben und Märchenparadies.

 

Informationen

Geeignet für alle Altersgruppen zwischen 6−99. Im Schloss Ludwigsburg gibt es ein Programm extra für Kinder

Fahrzeit ab Heidelberg ca. 1 1/2 Stunden (ca. 120 km)

Die Tour "Schloss Ludwigsburg" ist für Rollstuhlfahrer gut geeignet; Schloss Favorite und Monrepos allerdings nur mit gewissen Einschränkungen oder mit Unterstützung.


Die einzelnen Touren erreichen Sie durch Anklicken der kleinen blauen und grünen Quadrate bei den Touren für Erwachsene und Touren für Kinder.

Wenn Sie eine Tour buchen oder weitere Informationen erhalten möchten, können Sie hier die Kontaktinformationen finden.

  • Amorbach
  • Bad Wimpfen
  • Baden Baden (Aquae Aureliae)
  • Bretten und Umgebung
  • Schloss Bruchsal
  • Herrgottskirche Creglingen
  • Eberstadter Tropfsteinhöhle
  • Schloss Eichtersheim & Schloss Michelfeld
  • Fachwerkstadt Eppingen
  • Erbach im Odenwald
  • Eulbach im Odenwald
  • Gimmeldingen
  • Schloss Gondelsheim
  • Grube Messel
  • Hambacher Schloss
  • Heidelberg
  • Jagsthausen
  • Ladenburg
  • Ludwigsburger Schloss
  • Ludwigsburg: Festspiele
  • Ludwigsburg: Schloss Favorite
  • Kloster Maulbronn
  • Michelstadt im Odenwald & Einhard-Basilika
  • Rastatt − Schloss Favorite
  • Kloster Schöntal (Hohenlohe)
  • Schwetzingen: Schloss & Garten
  • Naturmuseum Senckenberg
  • Sinsheim: "Auto & Technik-Museum"
  • Sinsheim: "Burg Steinsberg"
  • Speyer
  • Speyer: Technikmuseum
  • Schloss Weikersheim mit Garten
  • Worms
  • Diese Seite auf deutsch     This page in English